Ablauf

"Die Arbeit läuft nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bist du mit der Arbeit fertig bist."

Chinesisches Sprichwort

 

 

Meine Familienyogastunde besteht aus folgenden Teilen:

Ankommen

Vorstellungsrunde

Aufwärmen

Asanageschichte

Entspannung

Konzentrationsphase

Ausklang

Zu Beginn der Stunde, darf sich jede Familie ganz in Ruhe ihre Matte aussuchen! Nun könnt ihr einmal ankommen und falls ihr etwas Stress hattet um ja pünktlich anzukommen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt einmal tief durchzuatmen! Nehmt euch in den Arm, kuschelt mit einander zu entspannender Musik und lasst allen Stress von euch abfallen! Die Stunde gehört nur euch!

Wenn alle etwas ruhiger geworden sind, dürfen sich alle in unserer Klangschalenrunde vorstellen!

Nachdem wir uns kennengelernt haben beginnt der aufregende Teil!

Beim Aufwärmen spielen wir viele verschiedene und lustige Fang und Laufspiele um unseren Körper auf die kommenden Yogapositionen  vorzubereiten! Alle dürfen mitmachen, auch Erwachsenen!

In unserer Asanageschichte erleben wir aufregende Abenteuer, fliegen mit unserer Rakete zum Mond, reisen in den Urwald, entdecken ferne Länder und vieles mehr! Dabei lernen wir ganz spielerisch die verschieden Yogapositionen kennen.

Es ist völlig in Ordnung wenn dein Kind einmal nur zuschauen möchte! Gönnt euch die Zeit und genießt das Kuscheln! 

Nach unserer anstrengenden Reise können wir uns bei einer Geschichte oder einem Bilderbuch entspannen. 

Jetzt wo alle ausgepowert und entspannt sind, lässt es sich am Besten konzentrieren. 

In der Konzentrationsphase spielen wir Spiele, bei denen wir die Sinneswahrnehmungen, das gegenseitige Vertrauen und die Bindung innerhalb der Familie besonders gut fördern können. 

Manches Mal genießen wir auch eine gegenseitige Massage, malen etwas gemeinsam, oder legen tolle Mandalas.

Als Ausklang unserer Stunde, darf jeder, der möchte erzählen, was ihm an dieser Stunde besonders gut gefallen hat.

Bitte kurz vor der Yogastunde nichts essen, da euch sonst übel werden könnte! 

Da viel gelaufen, gesprungen und sich bewegt wird, seid so lieb und zieht euch etwas Bequemes an. Nehmt eine kuschelige Decke mit, um euch bei der Entspannung gemeinsam zudecken zu können. Trinken steht für euch bereit! 

Ich freue mich schon sehr auf euch!

© mangalya.at. Proudly created by Nicole Stefan with Wix.com

folge mir 
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon