Family.jpeg

Familienyoga

Mit Bewegung, Spiel und Spaß durch den Jahrenkreis

Für Kinder ab 3 Jahren bis 6 Jahren und Erwachsene, die noch gerne hüpfen und lachen.

 Mittwoch und Donnerstag  1x.im Monat

Uhrzeit: 16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Die Stunde findet ab 3 Familien statt!

Maximal können 5 Familien teilnehmen, seid also schnell und sichert euch euren Platz!

iStock-1206859193_edited.jpg

Durch Spiel und Spaß den Zusammenhalt der Familie stärken und dein Kind in seiner Einzigartigkeit fördern.

famielie.jpeg

Ein Kind plus Erwachsener 20€ pro Stunde

zusätzlich 5 Euro für jedes weitere Familienmitglied

Es erwarten euch:

Fang und Laufspiele, Yogageschichten, Entspannungsübungen, Konzentrationsübungen, Spiele zur Sinneswahrnehmungsförderung, Tänze, Lieder, und kreative Angebote!

Jede Stunde ist anders! Immer gibt es neue Angebote zu entdecken!

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!

​​​​​​Yoga hilft, als Familie noch näher zusammen zu wachsen!

Der Alltag ist meist von Stress geprägt. Ein Termin hier, ein Termin da. Das Kind in den Kindergarten, oder in die Schule bringen, Arbeiten gehen, das Kind wieder abholen. kochen, einkaufen, Arzttermine.... Man hat das Gefühl gar nicht mehr zur Ruhe zu kommen. Die Zeit fürs gemeinsame Spielen ist viel zu knapp und selbst wenn man am Spielen ist, hat man den Kopf mit tausend anderen Dingen voll.

Man möchte sein Kind bestmöglich fördern und meldet es in vielen verschiedene Kursen an. Dabei vergisst man zweitweise darauf, wie wichtig es auch für ein Kind ist, zur Ruhe zu kommen.

Familienyoga bietet hier die optimale Lösung!

Man verbringt gemeinsam Zeit, hat Spaß, lacht und blödelt auch einmal. Gleichzeitig fördert man sein Kind in seiner Entwicklung und hilft ihm sich in dieser stressigen Zeit nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Was gibt es Schöneres? Gemeinsam spielen und sein Kind dabei bestmöglich für seine Zukunft rüsten.

Es gibt viele Dinge, die einen glücklich machen, doch das Schönste ist ein Kinderlachen! Mutterherzen.de

 

Ziele

AdobeStock_147083896.jpeg
 
  • fördert das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein

 

  • die Bindung zueinander wird gestärkt

  • das Vertrauen wird gefestigt

  • gemeinsam neue Energie tanken

  • Spannungen im Körper werden gelöst

  • eine gute Haltung wird gefördert

  • der Körper wird gekräftigt

 

  • der Körper wird gespürt

 

  • die Verdauung wird angeregt

  • Förderung der Sinneswahrnehmungen

 

  • die Bewegungskoordination wird gefördert

 

  • Methoden um mit Stress umzugehen werden entwickelt

  • gemeinsam Entspannung erleben

 

  • Wertschätzung anderer erfahren

 

  • körperliche und geistige Entspannung

  • sensomotorische Förderung

 

  • Übungen zur Vernetzung der Gehirnhälften

 

  • Förderung der Kreativität

 

  • Konzentrationsförderung

  • Steigerung der Aufmerksamkeit

  • verbessert die Koordination

 

  • taktil kinästhetische Förderung

  • Förderung der Resilienz

  • gemeinsam Spaß haben

  • noch einmal Kind sein

  • die Fantasie wird angeregt

  • der Jahreskreis wird bewusst erlebt

"Eine Mama fragt nicht nach dem Sinn des Lebens, sie sieht ihm beim Schlafen zu." (unbekannt)

AdobeStock_105627455.jpeg

Termine für den gesamten Jahreskreis:

Um euch für eine Stunde anzumelden, klicke einfach auf das jeweilige Thema und schon wirst du zum Anmeldeformular weitergeleitet!
 


Was machen die Tiere im Winter?

Mittwoch 12. Jänner   ausgebucht!

 

Spiel und Spaß im Winterwunderland


Mittwoch 16. Februar  ausgebucht!

Frühling / Die Pflanzen und Tiere erwachen

Mittwoch 16. März (Frühling / Die Pflanzen und Tiere erwachen) ausgebucht!

 Donnerstag  17. März ausgebucht!

Ostern steht vor der Tür / Vom Ei zum Küken

Mittwoch 6. April  ausgebucht!

Donnerstag 7. April 1 freier Platz

Wir entdecken Klänge / Singen ,Tanzen Musikinstrumente basteln


Mittwoch 11.Mai ausgebucht

Donnerstag 12. Mai 1 freier Platz

Der Sommer kommt  / Wir fahren in den Urlaub


Mittwoch 15. Juni 2 freie Plätze

Donnerstag 23. Juni 4 freie Plätze

SOMMERPAUSE Erlebnisferienwochen für Kinder / Juli und August

 


Herbst / Wir entdecken Farben)

 

14. September freie Plätze

15. September freie Plätze



 Vom Korn zum Brot / Was macht der Bauer am Feld?

 

12. Oktober freie Plätze

13. Oktober freie Plätze



Lichterfest / ich geh mit meiner Laterne

 

09. November freie Plätze

10. November freie Plätze



Wir genießen die Vorweihnachtszeit 

 

07. Dezember freie Plätze

15. Dezember freie Plätze

 

Warten aufs Christkind

23. Dezember 15:00 bis 19:00 Uhr

ohne Eltern / für Kinder ab 4 Jahren

 


 
Um euch für eine Stunde anzumelden, klicke einfach auf das jeweilige Datum und schon wirst du zum Anmeldeformular weitergeleitet!

 
AdobeStock_100806683.jpeg

Häufige Fragen

 

Sehe ich bei der Stunde meinem Kind nur zu?

Mitmachen ist angesagt!

Ob Mama, Papa, Tante, Patentante usw. alle sind eingeladen Spaß zu haben!

Nutze die Stunde mit deinem Kind, oder der ganzen Familie dazu, selbst wieder ein bisschen Kind sein zu können! Es gibt nichts Schöneres als gemeinsam zu Lachen und Spaß zu haben.

Du bist überall mit dabei. Sei es bei den Fang und Laufspielen, der bei der Asanageschichte, der Entspannungsphase, oder beim kreativen Werken!

 Es geht darum GEMEINSAM spannende Abenteuer zu erleben. 

Mein Kind ist sehr schüchtern, ist Familienyoga etwas für uns?

JA! 

Schüchternen Kindern kann Familienyoga dabei helfen, sich im geschützten Rahmen seiner Familie zu öffnen und über sich hinaus zu wachsen. Es erfährt Zuneigung und Wertschätzung. Durch die Erfolgserlebnisse im Kurs wird das Selbstbewusstsein deines Kindes gestärkt und es kann seine Grenzen überwinden. Wertschätzender Umgang ist mir sehr wichtig!

Mein Kind ist sehr quirlig, wird ihm beim Familienyoga langweilig??

Absolut nicht!

Beim Familienyoga kann sich dein Kind nach Herzenslust auspowern!

Es wir viel gespielt, gelaufen und gelacht!

Nach der Bewegung kann dein Kind während einer Geschichte entspannen. Durch Kinderyoga lernt dein Kind zur Ruhe zu kommen, nach dem es seinem Bewegungsdrang ausgelebt hat. Besonders für quirlige Kinder ist das sehr wichtig!

Muss mein Kind überall mitmachen?

Nur wenn es möchte!

Die Familienstunde soll dafür da sein, euch einen Rahmen zu bieten, in dem ihr gemeinsam etwas erleben und Spaß haben könnt.

Ist dein Schatz müde, oder möchte bei einem Teil nicht mitmachen, so ist das absolut in Ordnung. Du kannst versuchen, deinen Schatz zu motivieren, aber bitte zwinge ihn nicht dazu! 

Nutzt die Zeit die ihr nun habt und kuschelt miteinander, massiert euch und macht einfach eine kleine Pause! 

Image by Xavier Mouton Photographie

Bitte vor der Stunde beachten

 

Kommt bitte ca. 5 Min. vor Beginn der Stunde! (also um 15.55)

So können wir ganz entspannt gemeinsam starten!

Eine lange Wartezeit kann die Kinder unruhig und nervös werden lassen!

Da ich bis kurz vor der Stunde herrichte, ist das Betreten des Yogaraums frühestens um 15.45 möglich!

Bitte kurz vor der Yogastunde nichts mehr essen (oder nur eine ganz kleine Kleinigkeit), da euch sonst übel werden kann!

Falls jemand während der Yogastunde aufs WC muss, kann dieses jederzeit aufgesucht werden!

Zu Trinken, oder eine Matte benötigt ihr nicht mit! Das gibt´s für alles im Studio