Häufige Fragen:

Was machen die Kinder beim Kindernachmittag?

Gemeinsam Spielen und Spaß haben! Von Lieder singen über Konzentrationspielen, bis hin zu Entspannungsübungen, backen, und basteln ist alles dabei.

In Form von Fantasiereisen lernen die Kinder ganz spielerisch die verschieden Yogapositionen kennen. Auch Entspannung ist ein großes und wichtiges Thema! Die Kinder lernen Möglichkeiten kennen, wie sie selbst wieder zu Ruhe kommen können und neue Kraft tanken! 

Ist Kinderyoga das Selbe wie Yoga für Erwachsene?

NEIN!

Von einer Position in die nächste zu gehen, während man sich auf seine Atmung konzentriert, wäre für Kinder viel zu langweilig! Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang, den sie beim Kinderyoga ausleben können! 

Passiert an jedem Nachmittag das Selbe?

Natürlich nicht! Das würde ich selber auch gar nicht aushalten....

Jeder Nachmittag ist anders und wir erleben immer wieder neue spannende Abenteuer. Wir singen, musizieren, tanzen, malen, sprechen auch einmal Englisch und vieles mehr. 

Die Angebote werden den Jahreszeiten und den Interessen der Kinder angepasst.  So kann man viele Nachmittage lang gemeinsam Spaß haben!

kid.jpeg

Muss mein Kind eine Sportskanone sein?

Während des Kindernachmittags können die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben. Hat ein Kind mehr Energie, kann er gerne etwas länger laufen und springen, ist das Kind von Haus aus etwas ruhiger, kann es selbst entscheiden, wann es genug an Bewegung ist. Sie lernen, auf ihren Körper zu hören! Braucht jemand eine Pause, darf er sich diese gönnen! Es herrscht kein Wettbewerb bei meinen Angeboten! Jeder ist einzigartig und toll wie er ist!

Ist der Kindernachmittag auch etwas für ruhige, oder introvertierte Kinder?

Mein Angebot ist für alle Kinder, die Spaß an Bewegung und Spielen haben. In der Tat ist es für ruhige introvertierte Kinder genauso empfehlenswert, wie für Kinder die sehr aktiv sind und nur schwer zu Ruhe finden. Durch die Aktivitäten die angeboten werden, können schüchterne Kinder über ihren Schatten springen und Selbstvertrauen aufbauen! Nebenbei lernen die neue Kinder kennen und finden sogar Freunde!

Woher weiß ich, was mein Kind an diesem Nachmittag erlebt hat?

Wenn alle Eltern einverstanden sind, werde ich die Erlebnisse der Kinder per Handy festhalten. Diese Foto, stelle ich euch dann kostenlos über unsere exklusiven Whatzapp Gruppe zur Verfügung! 

Das ist auch eine wunderbare Möglichkeit für euch, mit eurem Kind ins Gespräch zu kommen! So zeigt ihr eurem Schatz noch einmal, dass ihr Interesse an ihm hat und es euch wirklich interessiert, was in seinem Leben passiert. 

Mein Kind hat Allergien, darf es trotzdem am Kindernachmittag teilnehmen?

Falls Allergien, oder Unverträglichkeiten bekannt sind, melde dich bitte VOR DER ANMELDUNG persönlich bei mir! Gemeinsam können wir dann besprechen, ob eine Teilnahme ohne Einschränkungen möglich ist!