ÜBER MICH

"Mein Wunsch war es einen Ort zu schaffen, an dem sich jedes Familienmitglied wohl fühlt."

Namasté!

 

Ich möchte dir gerne ein bisschen etwas über mich erzählen!

Die meiste Zeit werde ich Mama gerufen, aber alle außer meinem kleinen Schatz nennen mich Nicole!

Gemeinsam mit meiner Familie wohne ich im wunderschönen und ruhigen Ollern. Mein Sohn Marvin, mein Partner Hannes und ich genießen jede freie Minute miteinander. Besonders gerne gehen wir mit unserm Hunden Benny und Micky  spazieren, oder machen gemeinsam Yoga!

Meine Familie ist das Wichtigste für mich und ich habe das große Glück, dass viele davon in meiner Nähe wohnen!

Ich genieße es mit Leuten die mir wichtig sind Zeit zu verbringen. Es wird gespielt, gelacht, und getobt.  Ausflüge stehen regelmäßig auf dem Plan! Vor allem gemeinsame Radausflüge, Tierparks und der Family Park in Neusiedl sind unsere Favoriten.

Ich bastle, singe und spiele unglaublich gerne und liebe es, selbst noch ein bisschen Kind zu sein. Deshalb habe ich 2008 meine Ausbildung zu Kleinkindpädagogin abgeschlossen und viele Jahre lang als Pädagogin im Bezirk Tulln gearbeitet. Genauso wie mein eigenes Kind, fördere ich auch die Kinder in meiner Kinderyogagruppe.  Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, jedes Kind so individuell, wie möglich in seiner Entwicklung zu unterstützen! Aus diesem Grund besuche ich immer wieder Fort- und Ausbildungen in diese Richtung! Ich möchte bald auch Kurse und Workshops anbieten, in denen Eltern lernen können, wie sie selbst ihre Kinder bestmöglich fördern und unterstützen können. Vor allem auch im Bereich Legasthenie und Dyskalkulie.

Kinder sind mein Leben.

Ich liebe es, sie ein Stück ihres Weges begleiten und unterstützen zu  dürfen. 

Durch ein Kindergartenkind kam ich zum Kinderyoga! Es fiel dem Kind schwer seine Grenzen einzuschätzen, mit seinen Gefühlen um zu gehen und es hatte Schwierigkeiten im sozialen Umgang mit anderen Kindern. 

So machte ich mich auf die Suche nach einer weiteren Weiterbildung um diesem Kind bestmöglich helfen zu können. Dabei stieß ich auf die Ausbildung zum Kinderyogalehrer in der Yogalounge in Wien.

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie wunderbar diese Ausbildung war!

 

Ich lernte so viel über Yoga, Kinder und auch über mich selbst! Dieser Kurs öffnete mir die Tür in eine vollkommen neue Richtung. Eine neue Lebenseinstellung. 

Auf diesen Kurs folgten viele weitere und ich nahm mir ein Jahr Bildungskarenz um mich persönlich weiterbilden zu können. Ich packte alle Kurse in dieses Jahr, die mich interessierten. 

Durch das Gelernte hat sich vieles in meinem Leben geändert. Es ist ruhiger und um so vieles entspannter!

Stressige Situationen lassen sich für mich einfacher lösen, ich bewahre die Ruhe und das merkt natürlich auch mein Kind! 

Mein Ziel ist es, einen Ort für die ganze Familie zu schaffen!

Stress im Alltag, Probleme im Beruf und unausgelastete Kinder. Eine Explosion scheint vorprogrammiert...

Irgendwann ging es uns allen schon einmal so. Man kann nicht mehr, ist gereizt und reagiert auch einmal über.

Aber nicht nur als Erwachsener geht es einem  so!

Immer wieder hört man von Kindern, welche schon in ihrer Schulzeit unter Depression , oder Burnout leiden. Ununterbrochen wird man von Werbung aus allen Seiten beschallt. Die Welt ist laut und in ständiger Bewegung.

Als Elternteil will man nur das Beste für sein Kind. Man möchte es fördern und unterstützen. Leider vergisst man manchmal darauf, dem Kind auch genügen Zeit und Möglichkeit zum Abschalten zu geben. Überall ist Aktion und Bewegung... doch wie schafft man es sein Kind auf der einen Seite zu fördern und es auf sein weiteres Leben vorzubereiten und es auf der anderen Seite zu entspannten und zu stressresistenten Erwachsenen zu erziehen.

Meine Antwort: mit Liebe, Verständnis und Mangalya!

Babymassage, Kinderyoga,  Familienyoga und Yoga für Erwachsene.

Von Klein auf, unterstützt man so seinen Schatz und bietet ihm gleichzeitig  die bestmögliche Entwicklungsunterstützung! Nebenbei wächst man als Familie noch einmal näher zusammen und schafft sich selbst eine Möglichkeit um zu entschleunigen und zu entspannen.

Yoga hat mein Leben um so Vieles bereichert. Es gibt mir Kraft, entspannt mich, und gemeinsam mit meinem kleinen Sohn sorgt es für jede Menge Spaß. 

Das möchte ich auch anderen Familien zu teil werden lassen! Deshalb habe ich ein Familienstudio eröffnent, in dem immer wieder Kurse für Babys, Kinder, Familien und Erwachsene stattfinden.

 

Mein neuesten Projekt ist die ayurrvedische Ernährung, welche ich in mein Kursangebot aufnehmen möchte. 

Leuchtende Kinderaugen, entspannte Eltern, gute Laune! Was gibt es Schöneres?

Mit meinem Wissen möchte ich anderen dabei helfen nicht nur auf der Matte Entspannung zu finden, sondern auch im Alltag!

 mein persönlicher Werdegang:

  • Kleinkindpädagogin 

 

  • Mama eines wundervollen Wirbelwindes

 

  • Ausbildung zur Kinderyogalehrerin (Yogalounge Wien)

 

  • Aufbaumodul zur Familienyogalehrerin

 

  • Ausbildung zur Yogalehrerin 200 Std.

 

  • Yogalehrerin in der Schwangerschaft

 

  • Ausbildung zur Babymassagekursleiterin (Jobs mit Herz)

 

  • Weiterbildung zur Rückenyogalehrerin

 

  • Yogalehrerin für Mama und Kind

 

  • Diplomierte Legasthenie und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) 

  • Ayurveda Köchin 

  • Yin Yogalehrerin

  • in Ausbildung zur Klangschalenpraktikerin

© mangalya.at. Proudly created by Nicole Stefan with Wix.com

folge mir 
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon