1X4A5805.jpg

Yoga für Erwachsene

Fitness - Yoga

Yoga am Vormittag

sanftes Entspannungsyoga

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!

Die Stunde findet ab 4 Teilnehmern statt.

1X4A5840.jpg

Fitness Yoga

Dienstag: 19.00 Uhr

Du möchtest deinen Körper spüren, deine Muskeln beanspruchen und gleichzeitig etwas gegen den Alltagsstress tun?

Dann ist diese Yogastunde genau das Richtige für dich!  

Diese Yogaeinheit besteht aus einer Mischung zwischen verschiedenen Fitnessübungen und Yogapositionen!

Und das Beste: Du entscheidest selbst, wie anstrengend du dir die Einheit gestalten möchtest! Ich zeige dir verschiedene Varianten einer Position und du kannst nach Lust und Laune entscheiden, ob du es etwas ruhiger angehen möchtest, oder ob du auch mal ein bisschen mehr Gas geben möchtest! 

Stärke deinen Körper und deinen Geist und booste dein Immunsystem auf sportliche Art und Weise!

1X4A5848.jpg
 
Kopie von 1X4A5808.jpg

sanftes Entspannungsyoga

Mittwoch und Donnerstag von 18.30 Uhr

Diese Stunde ist für Jugendliche und Erwachsene, die einen Gang zurück schalten wollen. Menschen, die sich behutsam um ihren Körper kümmern möchten und nach mehr Beweglichkeit suchen.

Also für alle, die sich etwas Gutes tun wollen! 

Durch sanfte Yogaübungen, entspannende Atemübungen und einfache Meditationen gönnst du dir eine Auszeit nur für dich. Du kräftigst sanft deinen Körper und beruhigst deinen Geist. 

Diese Stunde ist eine Mischung aus Hatha Yoga, fließenden Bewegungen, die wir mit der Atmung verbinden und Yin Yoga, wo wir eine Position mit Hilfe von Pölstern und Decken unterstützen und in die verschiedenen Asanas hinein entspannen.

Finde einen Ausgleich zum Berufsleben und der Hektik, lasse dich in der heimeligen Atmosphäre fallen und erlaube dir eine Auszeit nur für dich!

 

Yoga am Vormittag

Mittwoch 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Du möchtest den Vormittag für dich nutzen um zu entspannen, oder du brauchst eine kleine Auszeit in der Wochenmitte? Dann nutze die Yogastunde am Vormittag!

Mit vitalisierenden Atemübungen, sanften Dehnungsübungen und leichten Kräftigungspositionen schöpfst du neue Kraft für den Tag und die restliche Woche! So kommst du wieder in deine Mitte und bist gewappnet für alles, was diese Woche noch auf dich wartet! Diese Stunde ist, wie alle meine Yogastunden, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene wunderbar geeignet!

Kopie%20von%201X4A5822_edited.jpg
 

Preise: 

Einzelne Stunde um 15 €

5 er Block um 65€

10er Block um 120€

Schnupperstunde: 10€

Privatstunde (Zeit für mich): 60€

Vielleicht interessieren dich auch:

Yoga für Schwangere, Mama Baby Yoga, Familienyoga, Kinderyoga

Vorteile von Yoga

  • Spannungen im Körper werden gelöst

  • der Körper wird gekräftigt

 

  • die Körperwahrnehmung wird geschult

  • die Haltung wird verbessert

 

  • die Verdauung wird angeregt​

 

  • die Bewegungskoordination wird gefördert

 

  • hilft gegen Rückenschmerzen

  • Reduzierung von Nacken- und Schulterverspannungen

  • lindert Kopfschmerzen

  • Regulierung des Hormonaushaltes

  • lerne dich Selbst kennen und lieben

  • körperliche und geistige Entspannung​

 

  • Konzentrationsförderung

​​

  • Förderung der Resilienz

  • mehr Energie

  • Stärkung des Immunsystems

  • die Durchblutung wird gefördert

  • erlernen der tiefen Bauchatmung

  • der Körper wird entgiftet

  • weniger Stress im Alltag

Kopie von 1X4A5852.jpg

Häufige Fragen

Muss ich eine Sportkanone sein um mitmachen zu können?

Nein!

In meinem Yogakurs geht es nicht darum ein anstrengendes, athletisches Training durchzuziehen! 

Es geht darum seinen Körper kennen und lieben zu lernen! Jeder Körper, jeder Mensch ist individuell und einzigartig und genau so sollte DEIN Yoga auch sein! Mit Hilfe von Yoga wollen wir unserem Körper und unseren Geist entspannen und zur Ruhe bringen. Mit Hilfe der verschiedenen Asanas (Yogapositionen) erfahren wir viele positive Auswirkungen während der Yogaeinheit und im täglichen Leben.

 

Was mache ich, wenn mir eine Übung zu schwer ist, oder ich an meine Grenzen stoße?

Du merkst, dass du an deinem persönlichen Limit angelangt bist? Herzlichen Glückwunsch!

Gönne dir nun eine wohlverdiente Pause, bis zu wieder zu Atem kommst! Im Yoga geht es darum, seinen Körper und seine Bedürfnisse wahr zu nehmen, darum sich zu spüren und ehrlich mit sich zu sein!  Ich freue mich immer wieder, wenn ich Kursteilnehmer sehe, die sich die Zeit gönnen und zB.: in der Stellung des Kindes ein paar mal tief durchatmen.

Wenn dir eine bestimmte Übung zu schwer ist, oder du dich nicht traust sie zu machen, weil du z.B.: eine Verletzung hast, gib mir bitte bescheid, ich werde dir eine andere Übung anbieten!

Was brauche ich  für die Yogastunde alles mit?

Die Bereitschaft deinen Alltagsstress hinter dir zu lassen!

Komm in bequemer Kleidung, in der du dich gut und frei bewegen kannst.

Sei so lieb und nimm deine Yogamatte mit. Wenn du dich während der Endentspannung zudecken möchtest kannst du dir eine Decke von mir borgen. Du kannst aber auch gerne deine eigene Decke mitnehmen.

Falls du noch keine eigene Yogamatte hast, kannst du dir, bis du eine eigene hast gerne eine von mir ausborgen.

Ist jede Stunde gleich?

Nein.

Wir lernen immer wieder neue und spannende Asanas und Entspannungsübungen kennen. 

Manche Teile der Yogastunde, wie z.B.: unserer Sonnengruß zum Aufwärmen werden sich jedoch wiederholen.

Um noch weiter in die Entspannung gehen zu können, wird jede Stunde von entspannender Musik und ausgewählten Gerüchen untermalt.

Ich versuche auf meine Yogaschüler bestmöglich einzugehen und Stunden anzubieten, in denen jeder sich wohlfühlen kann.

Ich bin schwanger, kann ich trotzdem Yoga machen?

Prinzipiell JA!

Sobald dein Arzt dir sein ok gegeben hat, bist du sehr herzlich willkommen! Gib auf alle Fälle bescheid, wenn du schwanger bist, da einige Yogapositionen und Atemübungen dann nicht gemacht werden sollten! 

Vielleicht wäre es an der Zeit in: Yoga für Schwangere zu wechseln!

Ich habe Gelenks und Knieprobleme. Kann ich trotzdem Yoga machen?

Generell gilt: Sobald eine Verletzung, oder Krankheit vorliegt, kläre bitte ihm Vorhinein mit deinem Arzt ab, ob Yoga für dich in Frage kommt!

Wenn der Arzt dir grünes Licht gibt, kann ich die einzelnen Übungen durch Abwandlungen, oder Hilfsmittel wie Yogablöcke, oder Kissen an deine Bedürfnisse anpassen!

Wichtig: An Feiertagen und in den Ferien findet kein Yoga statt!
Bei Absagen am selben Tag, wird die Yogastunde in Rechnung gestellt!