Ziele

Stärke eure Bindung und begleite und unterstütze dein Baby mit Hilfe von Berührung in seiner Entwicklung!

  • fördert die Bindung zwischen dem Baby und der Bezugsperson

  • kann Schmerzen und Beschwerden lindern 

  • das Körpergefühl wird gefördert

  • fördert einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus

 

  • Ausschüttung von Oxytozin (Glückshormon) beim Baby

 

  • die Verdauung wird angeregt

  • Förderung der Sinneswahrnehmungen

 

  • die Bewegungskoordination wird gefördert

  • vermehrte Oxytozin und Prolaktin Ausschüttung bei der Mutter und somit eine mögliche Erhöhung der Milchproduktion

 

  • Stimulation der "C-Nervenfasern"

 

  • positiver Einfluss auf das gesamte System

 

  • körperliche und geistige Entspannung beim Baby und der Bezugsperson

  • Förderung der Tiefenwahrnehmung

 

  • Kommunikation zwischen Baby und Bezugsperson wird gefördert

 

  • Erleichterung bei Blähungen und Koliken

 

  • Kennenlernen und Austausch mit anderen Eltern, Omas,..

  • der Körper des Babys wird besser durchblutet

 

  • mehr Selbstvertrauen im Umgang mit dem Baby

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. 

Nahrung, die Liebe ist!" Frederick Leboyer

© mangalya.at. Proudly created by Nicole Stefan with Wix.com

folge mir 
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon